Specialized Venge S-Works Project Black als Frameset heute im Concept Store eingetroffen

Das Specialized Venge S-Works ist als Frameset heute in Projekt black im Concept Store in Herrenberg-Gültstein eingetroffen.
Die Ausführungen Carbon Red, White/Neon Red und die McLaren-Version sind noch(!) nicht lieferbar.

Die Rahmensets mit OSBB-Tretlagergehäuse sind die ideale Basis für perfekt angepasste Traum-Rennräder.

S-Works Venge Frameset

Mit seiner kompromisslosen Formel aus Ultra-Leichtgewicht, maximaler Steifigkeit und perfekter Aerodynamik hat das Venge gleich eine neue Rennrad-Kategorie begründet: Totale Performance. Auf Basis des Rahmensets mit OSBB-Tretlagergehäuse kannst du dein individuelles Traum-Rennrad aufbauen.

  • UCI-legaler FACT IS 11r Aero Race-Karbonrahmen in Monocoque-Bauweise mit einteiliger OSBB Tretlager/Kettenstreben-Einheit aus Karbon, interner Zugführung und konischem Steuerrohr – das ergibt die “Totale Performance”-Formel in Sachen Leichtgewicht, Steifigkeit und Aerodynamik
  • UCI-legale Karbongabel mit 3:1 Tragflügel-Profil und geraden Gabelscheiden für die ideale Kombination aus Aerodynamik und Steifigkeit; Karbon-Ausfallenden mit Stahl-Einsätzen für mehr Langlebigkeit
  • Steife, leichte, UCI-legale Aero-Sattelstütze aus Karbon mit wahlweise 20 mm oder 0 mm Sattelversatz; dazu mit großem Höhenverstellbereich
vom 12. Mai 2011, Kategorie: Produktneuheiten
3 Kommentare zu Specialized Venge S-Works Project Black als Frameset heute im Concept Store eingetroffen
  1. Ab wann ist das Venge Mc Laren bitte voraussichtlich verfügbar ?

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Navigation