2012 Crux Limited Edition pink

Crux = ‚Cross

Schon damals im Jahr 1984 hat Specialized die technischen Grenzen ausgelotet und Trends gesetzt. Zu dieser Zeit war das Team Stumpjumper auf pinken Cross-Bikes mit Rennradlenkern und Canti-Bremsen unterwegs.

Gut 28 Jahre später ist der Cross World Champion Zdenek Stybar auf seinem pinken Crux in Europa äußerst erfolgreich. Und wie gewohnt zelebriert Specialized das Zusammenspiel der weltbesten Fahrer mit bahnbrechenden Technologien.

Das Crux, auf dem jüngst von Zdenek Stybar (Lieven World Cup), Todd Wells (2011 USA National Championship) und Ned Overend (2012 Masters World Championship) ihre Siege einfuhren, ist eine reinrassige Cross-Maschine. Die interne Zugführung gewährleistet dauerhaft präzise Schaltvorgänge, der spritzige E5-Alurahmen sorgt für eine blitzschnelle Beschleunigung und das konische Steuerrohr garantiert präzises Lenken. Und wenn deine Konkurrenten mit stotternden Bremsen zu kämpfen haben, kannst du dich dank des Gegenhalters an der Gabelkrone über geschmeidige Bremsvorgänge freuen.

Zwar kannst du weder Zdeneks Speed, Neds unglaubliche Ausdauer noch Todds Gerissenheit kaufen, dafür kannst du genau dasselbe Bike wie die beiden fahren. Sogar Zdeneks pinkfarbenes Crux ist in limitierter Auflage erhältlich.

vom 16. Februar 2012, Kategorie: Allgemein

Hinterlasse einen Kommentar

Navigation