Über uns

Holczer Radsport eröffnet 500m2 Specialized Concept Store in Herrenberg bei Stuttgart

Nach umfangreichen Umbauarbeiten der ehemaligen Zentrale des ProTour Teams Gerolsteiner in Herrenberg eröffnet Holczer Radsport am 26. März 2011 den Specialized Concept Store Stuttgart.

Bereits 1975 eröffnete Hans-Michael Holczer in Herrenberg sein erstes Radsport Fachgeschäft, das 1980 von seiner Frau Renate übernommen wurde und im Laufe der Jahre nicht nur regional zu einem Begriff für hochwertiges Radmaterial wurde. Noch mehr bekannt wurden Hans-Michael und Renate Holczer aber durch ihr Engagement im Radrennsport. Zunächst beim RSV Öschelbronn und anschließend durch das ProTour Team Gerolsteiner, deren Besitzer und Betreiber sie 10 Jahre lang waren. Seit der Auflösung von Gerolsteiner 2008 war offen, wie die 2005 bezogene Team-Zentrale zukünftig genutzt werden sollte. „Nachdem lange Zeit in der Schwebe war, was mit dem Gerolsteiner Teamgebäude in Herrenberg-Gültstein passieren sollte, war die Einrichtung des Specialized Concept Stores Stuttgart die mit Abstand überzeugendste Alternative!“ betont Hans-M. Holczer. Zumal mit Tochter Vanessa und Schwiegersohn Ronny Scholz mittlerweile die nächste Generation in den Startlöchern des Bike-Business stand.

Nach aufwendigen Umbauarbeiten ist aus der ehemaligen Teamzentrale nun ein großzügiges Ladenlokal mit 500 m2 Verkaufsfläche entstanden. Am 26. März 2011 öffnet hier der Specialized Concept Store Stuttgart seine Pforten. Das Geschäft liegt im Zentrum von Gültstein einem Ortsteil von Herrenberg und ist über die A81 in einer Viertelstunde vom Autobahnkreuz Stuttgart aus erreichbar.

Der loftartige Gebäudecharakter sorgt zusammen mit den großen Actionmotiven, dem Eichenholzboden und der warmen Beleuchtung für eine außergewöhnliche Shop-Atmosphäre. Die Verwendung ausgesuchter Materialien lenkt den Fokus auf die präsentierten Produkte. Die lange Rennsporttradition und die enge Verbindung zur Champions-League des Radrennsports wird durch ein original Gerolsteiner Team Podest authentisch dokumentiert.

Im neuen Specialized Concept Store findet nicht nur der Radsportler eine umfassende Auswahl aller Specialized Produkte: Von Mountainbikes über Rennräder, Kinderräder, Trekking-, City- und Fitness-Räder bis hin zum Specialized Zubehör wie Helme, Schuhe, Handschuhe, Sättel, Bekleidung, Laufräder, Reifen, Pumpen und Fahrradcomputer. Man legt neben dem in Deutschland nur bei Holczer Radsport gegebenen Kompetenztransfer der ProTour Team-Erfahrung für Jedermann im Rennradbereich besonderen Schwerpunkt auf den neuen Trend in der Mountainbike Szene, den 29ern. Mit dem nahe gelegenen Naturpark Schönbuch steht ein ideales Testrevier für diese neue MTB-Generation zur Verfügung.

Aktive Radsporterlebnisse werden im neuen Specialized Concept Store großgeschrieben. Unter der Leitung von MTB-Profi Volker Ordowski werden mehrmals wöchentlich Ausfahrten angeboten. Auch Grundkurse für Rennrad und Mountainbike sowie Events zur Tour de France stehen auf dem Programm.

Das mit hohem technischen Aufwand eingerichtete BG-Fit Labor ist das eigentliche Highlight des neuen Specialized Concept Stores. Auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse und professioneller Praxis findet dort die individuelle Anpassung von der Zeitfahrmaschine bis zum Enduro statt. Kein Geringerer als der 5-fache Tour de France Teilnehmer Ronny Scholz bringt neben seiner langjährigen Erfahrung als Radprofi auch noch sein Wissen als ausgebildeter BG-Fitter ein, wenn er sich schrittweise an die beste Einstellung herantastet. Optimal ist eine Sitzposition erst dann, wenn alle Gegebenheiten und Bedürfnisse individuell in Betracht gezogen wurden. Die einfachen Körpermaße dienen nur als Einstieg. Erst wenn der Trainingszustand, das Alter die Beweglichkeit und das bevorzugte Terrain berücksichtigt werden kommt man in den Bereich eines wirklich passenden Fahrrades. „Eine BG-Fit Session beginnt nach der Erfassung der persönlichen Daten mit der Wahl der richtigen Einlegesohle und endet nach allen Berührungspunkten von Mensch und Maschine mit der Feinjustierung des Lenkers“, so Ronny Scholz, der es sich nicht verkneifen kann, noch schmunzelnd anzumerken, dass es ihm sogar gelungen ist seinen Schwiegervater durch einige kleineren Veränderungen von dessen neuer Position auf dem Rennrad restlos zu überzeugen.

Zur Eröffnungsfeier erwartet das Team von Holczer Radsport einige aktive und ehemalige Mitglieder des Teams Gerolsteiner. Jeder Besucher erhält außerdem ein kleines Willkommens-Präsent und kann sich bei einer Tasse „Crema de Luxe“, der Kaffeemarke von Ronny Scholz, entspannt über die neue Specialized-Kollektion informieren. Hans-Michael Holczer wird zudem vor Ort Exemplare seines Buches „Garantiert positiv: Mein Leben für den Radsport“ signieren.

Navigation